Die Vorteile des Hinzufügens von Yoga zu Ihrem Trainingsprogramm

Die physischen Vorteile von Yoga

Die Durchführung von Yoga-Haltungen bietet regelmäßig viele körperliche Vorteile, darunter:

Erhöhte Flexibilität

Erhöhte Schmierung von Gelenken, Bändern und Sehnen

Massieren Sie die inneren Organe Ihres Körpers

Entgiftung Ihres Körpers

Toning die Muskeln

Yoga-Haltungen und Übungen geben Aufmerksamkeit auf alle Gelenke des Körpers, einschließlich der Gelenke, die Sie mit Sicherheit regelmäßig meiden. Yoga-Übungen können Stärke Problem Gelenke einschließlich der Knie, Hüften und Knöchel. Yoga-Training bringt auch erhöhte Flexibilität der Wirbelsäule und Kernkraft, die beide dauerhafte Probleme wie niedrigere Rückenschmerzen reduzieren können und Ihre körperliche Haltbarkeit erhöhen. Da Yoga auch Bänder und Sehnen trainiert, werden Ihre Gelenke besser geschmiert und Gelenkschmerzen minimiert.

Yoga-Training könnte die einzige Form der Übung sein, die Ihre inneren Organe stimuliert. Dies kann zur Vorbeugung von Krankheiten beitragen, indem es die Gesundheit des Organs bewahrt. Darüber hinaus kann es helfen, Sie auf mögliche Gesundheitsprobleme aufmerksamer zu machen.

Das Emotionale und Psychologische

Yoga verlängert und stimuliert die Muskeln und Organe Ihres Körpers gleichmäßig. Dies ermöglicht einen erhöhten Blutfluss zu allen Teilen Ihres Körpers, was dabei hilft, die Schadstoffe, die sich im Gewebe Ihres Körpers ansammeln können, auszuspülen. Eine verstärkte Reinigung kann Ihren Energielevel erhöhen und Sie werden wahrscheinlich ein Übungsprogramm für Ihr Gewicht durchführen Verlust.

Yoga zum Abnehmen

Einige Arten von Yoga können Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Es gibt zahlreiche Arten von Yoga, und die meisten von ihnen erhöhen nicht Ihre Herzfrequenz genug, um zur Gewichtsreduktion zu spenden. Jedoch können einige Arten von Yoga Ihre Herzfrequenz erhöhen und helfen, Fett loszuwerden.

Vinyasa, oder Bewegungsyoga, ist abhängig von einigen Haltungen, die als Sonnengruß bekannt sind. Wenn Sie Yoga-Training verwenden möchten, um Gewicht zu verlieren, versuchen Sie eine der Arten von Vinyasa Yoga:

Ashtanga ist eine extrem anstrengende Art der Yoga-Praxis. Professionals sollten an Serienunterricht teilnehmen, was Ihre Motivation erhöhen und eine finanzielle Motivation geben kann, immer wieder zum Unterricht zurückzukehren. Die Haltungen sind auch leicht zu erlernen. Sobald Sie Ihren Kurs beendet haben, können Sie ihn zu Hause fortsetzen.

Power-Yoga kann ein intensives Yoga-Training sein, das Herz-Kreislauf-Training bietet.

Heißes Yoga wird in Räumen durchgeführt, die auf etwa 101 Grad Fahrenheit erhitzt sind. Wenn du einer dieser Klassen beitrittst, sei bereit zum Schwitzen. Diese sind beliebt bei Menschen, die gemeinsame Probleme haben.

Wenn Sie übergewichtig sind oder Probleme mit körperlichen Behinderungen oder Beschwerden haben, informieren Sie Ihren Yoga-Trainer am Anfang des Kurses, er / sie kann Ihnen helfen, sicher zu trainieren.