Kapalbhati, die 10 Minuten Yoga

Kapalbhati ist einer der besten Yoga-Techniken, die uns durch Weisen Indiens gegeben. Es ist ein Geschenk an die Menschheit. Die Idee ist einfach, in normal atmen und ausatmen zwangsweise damit der Magen vor dem Zusammenbruch. Tun Sie es für 10 Minuten und fühlen Sie den Unterschied innerhalb weniger Tage.

Kapalbhati ist einer meiner Lieblings-Pranayamas. Kapalbhati ist eine Unterkategorie der Pranayama, dass im 3. Kapitel von “Pantajali Yogdarshan” kommt. Unter den verschiedenen Pranayamic Übungen und Techniken; Kapalbhati ist bemerkenswert, wie Kapalbhati ist eine Übung, die Praxis der die Glut verleiht den Schädel; eine reinigende Prozess, der die Stirn hellt. Kapalbhati ist ein Pranayama Technik, die das gesamte Gehirn belebt und weckt die schlafenden Zentren, die für die subtile Wahrnehmung sind.

Obwohl die Durchführung kapalbhati ist im Grunde ganz straight forward, ist es wichtig, dass es richtig ist, um beste Ergebnisse zu erzielen durchgeführt. Es umfasst Atmung langsam wie gewohnt und dann zwingt den Atem nach draußen. Ein wesentlicher Effekt der kapalbhati ist, um den Luftdruck in kurzen Schüben in den Nasenrachenraum und Nasennebenhöhlen, die den vorderen Teil des Gehirns stimuliert zu erhöhen. Allerdings, wenn beide Nasenlöcher verstopft sind, kann Kapalbhati nicht durchgeführt werden. Die Technik nutzt kurz und kräftig kräftige Ausdünstungen während Einatmen geschieht automatisch.

Kapalbhati ist theretofore ein hoch Energetisierung Bauchatmung üben, wie es den Magen führt zum Einsturz, wie die Ausdünstungen gezwungen werden. Kapalbhati ist ein hoch Energetisierung Bauchatmung üben. Kapalbhati konnte so schnell wie zwei Schläge in einer Sekunde. Kapalbhati ist der eine große Yoga-Atemtechnik in der Lage zu vertreiben Toxine aus den Lungen. Obwohl kapalbhati gewöhnlich geschieht im Sitzen, kann es praktiziert Aufstehen werden.

Dieses Pranayama Technik tatsächlich belebt das Gehirn und reinigt den Geist. Ich denke, Kapalbhati ist derjenige, der mir am meisten hilft. Baba Ramdev ist ein großer Befürworter der Kapalbhati und schlägt vor, mindestens 10-15 Minuten pro Tag, um Belohnungen zu erhalten.