Pranayama für Anfänger

Eine sanfte und einfache Einführung in die Kunst des Pranayama mit zwei der Grundübung.

Pranayama ist der vierte Teil Astanga Yoga und wird auch als als “Heart of Yoga.” Pranayama lehrt uns, wie wir unsere Lungen, um die optimale Kapazität zu verwenden; als Folge davon werden die Zellen in unserem Körper in der Lage, ausreichende Menge an Sauerstoff zu bekommen. Zwar gibt es etwa 20 Pranayamas sind, einige der Pranayamas, die einfach sind, und kann leicht von Anfängern geübt werden wie folgt Sunhat Pranayama, Pranava Pranayama, Kapalabhati, Anuloma Viloma Pranayama, Bhramari Pranayama und Sheetkari Pranayama.

Sukha Pranayama: Das ist der einfachste aller Pranayamas. Dies wird auch als tiefe Bauchatmung genannt. Sukha Pranayama ist ein großer Stress Buster und eine leistungsfähige geistige Tonic. Es ist eine großartige Pranayama zur Linderung von Stress, Angst, Sorge, Angst und Depression.

Technik: Setzen Sie sich bequem in einem gekreuzten Beinen Haltung, mit geradem Rücken und Kinn parallel zum Boden. Schließen Sie vorsichtig die Augen jetzt. Alles, was Sie hier tun müssen, ist es, auf den Atem und die Bewegung Ihres Bauches zu konzentrieren, atmen-in, um die Anzahl von 5 und atme-out an den Grafen von 5. Halten Sie Ihre Hand über den Bauch, so dass Sie die Expansion und Kontraktion fühlen können, wie Sie und Ausatmen. Wie Sie in einatmen, den Bauch langsam wächst und wie Sie ausatmen Bauch Verträge. Tun Sie dies Pranayama für etwa 3 bis 5 Minuten, nach nicht ein paar Runden dieses Pranayama, wirst du fühlen, ganz friedlich und beschwingt.

Anuloma Viloma Pranayama: Dies wird auch als die alternative Norstril Breathing genannt. Anuloma Viloma ist nützlich bei der Behandlung von verschiedenen Krankheiten inklusive Herz-Probleme, Bluthochdruck, und Blockaden in den Arterien, Schlaflosigkeit, Panikattacken und Depressionen.

Technik: Setze Dich in eine mit gekreuzten Beinen Körperhaltung mit geradem Rücken und Kinn parallel zum Boden; sanft schließen Sie Ihre Augen jetzt. Machen Sie einen Apana Mudra mit der rechten Hand (join die Spitze des Mittelfingers, Ringfinger und Daumen zusammen, die beiden anderen Finger sollten nach außen hingewiesen werden). Schließen Sie nun das rechte Nasenloch mit Hilfe von Daumen und Ausatmen alle den Atem aus dem linken Nasenloch; Bauch sollte den ganzen Weg einsinken Dies ist die Ausgangsposition dieses Pranayama. Atmen Sie aus dem linken Nasenloch, um die Anzahl von 4; Bauch dehnt sich nach außen. Als nächstes schließen Sie die linke Nasenloch mit Hilfe der Ringfinger und Mittelfinger, und atme durch das rechte Nasenloch, um die Anzahl von 8; Bauch Verträge wie Sie ausatmen. Jetzt aus dem rechten Nasenloch einatmen, um die Anzahl 4 (Bauch dehnt); schließen Sie die rechte Nasenloch mit dem Daumen und atme durch das linke Nasenloch, um die Anzahl von 8 (Bauch Verträge). Damit ist Ihre eine Runde Anuloma Viloma Pranayama. Sie mindestens 15 bis 20 Runden Anuloma Viloma Pranayama.