Yoga für Hand und Handgelenk-Schmerz-Entlastung

Laut der American Journal für Ergotherapie, erkennt das US Department of Labor Hand Verletzungen als einer der am meisten gemeinsamen, aber vermeidbaren, Verletzungen im Menschen im Erwerbsalter. Diejenigen und Kenner Lehre Yoga werden sicherlich zustimmen. Viele neue Studenten haben bereits vorhandenen Handgelenk-Schmerzen, lange bevor sie überhaupt begonnen Übendes Yoga. Die Hände und Handgelenke, aus einer relativ kleinen Gelenke, Muskeln, Sehnen und Nerven, sind eine zarten Bereich.

Sie steuern Feinmotorik, und zur gleichen Zeit, sind stark genug, um eine Person, die gesamte Körpergewicht zu tragen. Zu viele Praktiken sind aufgrund von Beschwerden in den Händen und Handgelenke vorzeitig beendet. Es gibt zum Glück, Übungen mit gespannter Handgelenke und Wunde Hände helfen. Es gibt auch Props überzustrapazieren insgesamt und Alternative Positionen zu versuchen zu lindern, die weniger Schmerzen verursachen dürften.

Betrachten Sie zuerst, Requisiten, die helfen können verteilen das Gewicht mehr gleichmäßig entlang der Arm und Ersatzteile des Handgelenks. Eine neue Prop, der ausgezeichnete Kritiken erhält ist das drei Minuten Ei, ein abgerundeter, Ei-förmige Schaumstoffblock, der des traditionellen quadratischen Blöcken oder Keile stattfindet.

Mit Ei-Blöcke in jeder Hand während Asanas mit Gewicht an den Händen und Handgelenke, der Druck wird verteilt, bis des Arms und die Pose wird viel bequemer. In Posen wie Plank oder Chaturanga kann greifen Trainingshanteln Handgelenk Schmerzen lindern. Sogar aufgerollt Matten unter der Ferse der Hand bieten etwas Entlastung.

Angenommen, einige Handgelenk-Schmerzen bereits vorhanden ist, sind die folgenden einfachen Gelenksentspannung, die helfen können.

Therapeutischer Yoga für die Handgelenke und Hände

Handschellen: Kreisen Sie jedes Handgelenk mit gegenüberliegenden Daumen und Zeigefinger und Squeeze für 3 bis 5 Sekunden fest.

Handgelenk Rotationen: Halten die Hände-Palme aus flach- und Kreis die Handgelenke im Uhrzeigersinn und gegen Uhrzeigersinn.

Gebet darstellen, mit beiden Hände zusammen in Namaste Lage. Schieben die Hände zusammen mit leichtem Druck ausüben, dann schlanke sie zurück auf die Handgelenke: die linke Hand schob das Recht zu einem Winkel von 45 Grad zurück, zuerst zurück Links dann rechts schieben.

Umkehren Gebet: Hinter Ihrem Rücken, legte Ihre Hände zusammen in Namaste Mudra, mit den Fingern nach unten statt bis Zeigegerät. Halten Sie für 20 Sekunden oder so, so lang wie es ist komfortabel.

Rückwärts Handgelenke: Drehen Sie auf allen Vieren Ihre Hände bis Finger in Richtung zu Ihnen, mit Unterarme mit Blick auf die Front zeigen und lehnen Sie sanft sich zurück. Gehen Sie langsam und achten auf Schmerzen in den Muskeln, wie dieser Strecke sehr intensiv sein kann.

Handgelenk-Sicherheit und die Verhütung der Schmerzen in Yoga-Klasse

Hand und Handgelenk Schmerz zu verhindern ändern Sie insgesamt während der Praxis der Handpositionen während Yoga-Sitzungen. In Downward Facing Dog oder Adho Mukha Svanasana verantwortet halten die Hände flach und stossend Rücken viel Schmerzen. Biegen den Händen an der oberen, so ist der mittleren-Schlagringe-Stick bis eher als flache, liegen eine ausgezeichnete Modifikation, die stärkt die Unterarme und hält Druck Weg Handgelenke. In nach oben Facing Dog oder Urdhva Mukha Svanasana schützt halten die Hände in Fäuste geschlossen die Handgelenke. Viele Yoga-Posen können mithilfe der Unterarme tragen das Gewicht – anstelle von die Händen geändert werden.

Darüber hinaus können Stühle, niedriger Hocker, Decken und Nackenrollen Körperhaltungen, zu verändern, die was zu viel auf die Handgelenke Druck verwendet werden. Es kann zur Erholung von Arm Salden vollständig, wenn Schmerzen wiederkehrende ist notwendig sein. Denken Sie daran, dass Yoga-Werke mit Ihrem Körper, nicht gegen sie und zu Ehren ihren Bedarf für die Wiederherstellung.